Gastelternabend am 18. August 2012

Bettensuche für Europäisches Folklore Festival 2013 startet mit einem besonderen Betten-Such-Abend“

Pressefoto zum Gastelternabend am 18. August 2012 Zwei Jahre ist das es her, dass die Stadt Neustadt in Holstein Ausrichterin des 27. Europäischen Folklore Festivals war und seit einigen Monaten bereitet sich das Kuratorium nun intensiv auf die Organisation der 28. Trachtenwoche (europäischen folklore festival) vom 19. bis 27.07.2013 vor. Im Kuratorium des europäisches folklore festivals ist die Arbeit auf vielen Schultern verteilt und so werden die einzelnen Maßnahmen, Ideen und Schritte in Ausschüssen vorbereitet.

Eines der wichtigsten Ziele neben der Programmplanung ist es, die über 400 Tänzerinnen und Tänzer, die im Sommer 2013 zu Gast sind, in Privatquartieren unterzubringen. Das europäische folklore festival in Neustadt in Holstein zeichnet sich dadurch aus, dass die teilnehmen Gäste aus allen Ländern fast komplett bei Gastfamilien wohnen und dadurch ein intensiver Austausch der Kulturen gelingt. Viele Gastfamilien nehmen bereits seit Jahrzehnten Gäste auf und jede einzelne Gastfamilie trägt somit zum Gelingen einer der ältesten Folkloreveranstaltungen Deutschlands bei.

Damit dieses Vorhaben, die Gäste in Privatquartieren unterzubringen, auch gelingt, wird ein Jahr vor Beginn des Festivals der sog. „Gastelternabend“ veranstaltet. In diesem Jahr findet der Gastelterabend am Samstag, den 18. August 2012 am Netztrockenplatz (Fischeramt, Waschgrabenallee) statt.

Programm am 18. August ab 18.30 Uhr

Für „Neulinge“ unter den Gasteltern gibt es an diesem Abend eine umfangreiche Information. Gleichzeitig können in entspannter Atmosphäre Informationen mit erfahrenen Gasteltern ausgetauscht werden, d.h. Familien, die schon seit vielen Jahren dabei sind. Die musikalische Untermalung dieses stimmungsvollen Abends übernehmen der Neustädter Volkstanzkreis, die Trachtenkapelle Elters / Rhön und die Surf Twins von der Insel Fehmarn mit den karibischen Klängen ihrer „Steeldrumband“. Für die gastronomische Versorgung ist an diesem Abend ebenfalls gesorgt und die Fischer braten bereits ab 11.00 Uhr wieder leckeren goldbraunen Hering. Unter allen Gasteltern wird am Ende des Festivals übrigens eine 4-tägige Ostseekreuzfahrt mit der MS Deutschland verlost.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Gastelternabend und zum europäischen folklore festival erteilen Heinrich Evers oder Barbara Helbach vom Kuratorium europäisches folklore festival per Mail unter office@folklore-festival-neustadt.de oder telefonisch unter 04561/4472.